Samurai Muenchen Logo

Verlängerung Unterbrechung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,
Auf Beschluss der Bayerischen Staatsregierung ist die Ausgangsbeschränkung bis zum Sonntag den 3.Mai 2020 verlängert worden.
Unser Training findet bis dahin nicht statt.
Das Training beginnt wieder, wenn sich nichts ändert, am Mo. den 4. Mai 2020.
Sollten sich Änderungen ergeben, so wird das auf unserer Homepage und durch Anschlag auf den Eingangstüren der Turnhallen bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Stand 15.4.2020

Samurai Muenchen Logo

Liebe Mitglieder, bitte haltet durch.

Auch wenn momentan kein Training stattfinden kann, haben wir trotzdem monatliche Kosten (Verwaltung, Mieten für Lagerräume, Garagenmiete für Anhänger, Hallenmiete u.a.).
Wir sind ein gemeinnütziger, ehrenamtlicher Verein, dessen Mitglieder sich selbst verwalten und alle ein gemeinsames Interesse haben: den Sport. Wir dürfen keinen Profit machen und müssen die Mitgliedsbeiträge im Sinne des Vereins ausgeben. Deshalb sind die Mitgliedsbeiträge in einem gemeinnützigen Verein im Vergleich zu kommerziellen Sportschulen sehr gering.
Ich darf auch darauf hinweisen, dass wir die Beiträge im Gegensatz zu anderen Vereinen, als Entgegenkommen für die Mitglieder, monatlich einziehen (was uns sehr viel Mehrarbeit bereitet).
Andere Vereine ziehen die Beiträge im Januar als einmaligen Betrag für das ganze Jahr im voraus ein. Wir werden wegen des ausgefallenen Trainings die Beiträge im Monat Mai reduzieren.

Bitte kündigen Sie nicht und buchen Sie auch nicht zurück, sonst ist unsere Existenz gefährdet.

Wenn jemand wegen der Corona-Krise in akuter finanzieller Not ist, soll er sich bitte mit uns in Verbindung setzen.

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Münchner EM MU18 2020

Münchner Einzelmeisterschaft U15 und U18 am 12. Januar 2020 in Großhadern

Kurz vor den Weihnachtsferien lud der Bayerische Judo-Verband (BJV) zur Münchner Einzelmeisterschaft U15 und U18 am 12.01.2020 nach München-Großhadern ein. Leider konnten wir wegen der kurzfristigen Einladung nicht mehr alle Kämpferinnen und Kämpfer unseres Vereins erreichen. Gleich am Samstag nach der Winterpause war es dann soweit und unsere Samurai‘s starteten in die Saison 2020. Unterstützt wurden die Kämpfer von Malcom Praun (Trainer) und Marion Ruhland (Jugendwart).

U15 weiblich

Morgens um 09.30 Uhr startete Melissa Ruhland zum ersten Mal bei den unter 15jährigen, -40 kg. Wiederum als einziges Mädchen trat sie für unseren Verein an.

In der ersten Begegnung traf sie auf Annika O., SF Harteck-Hornets, und kämpfte die ganze Kampfzeit unentschieden. Im Golden Score (also der Verlängerung der Wettkampfzeit), musste sie sich schließlich geschlagen geben. Die nächste Begegnung lief schon besser, da war Melissa gegen Julia N., TSV München-Ost, die überragende Kämpferin. Mit einem Ippon konnte sie den Kampf gewinnen. Gegen die letzte Gegnerin Carolin G., TSV Großhadern, musste sie auch schon beim Bezirksturnier U12 2019 antreten und verlor leider diese Begegnung. Fazit: Im Stand eine starke Kämpferin, nur am Boden muss sie unbedingt ihre Techniken verbessern.

Ein verdienter 3. Platz für Melissa und die Qualifizierung für die Südbayerische Einzelmeisterschaft am 2. Februar in Augsburg.

U18 männlich

Bei den unter 18jährigen konnten wir dieses Jahr 4 Kämpfer aufstellen. Ludwig Faulstroh (-43 kg), Simon Höppner (-46 kg) und Luca Wunderer (-60 kg) haben bereits in der Jugendliga-Saison 2019 gekämpft und hatten Turniererfahrung. Valentin Widhopf (-73 kg) unser Neuling mit 7. Kyu (Gelbgurt) schloss sich dieser erfahrenen Gruppe an.

Bei den Leichtgewichten bis 43 kg trat unser Ludwig an. Diese Gruppe war sehr klein und er musste gegen Benedikt Sch., TSV Unterhaching zweimal antreten und setzte sich beide Male durch und belegte den 1. Platz.

Da hatte es Simon (-46 kg) schon etwas schwerer. Schlussendlich belegte er den 2. Platz.

Luca (-60 kg) und Valentin (-73 kg) hatten die beiden am stärksten belegten Gruppen. Luca kämpfte sich verbissen nach vorn und belegte den 3. Platz. Für Valentin war es das erste auswärtige Turnier überhaupt. Ein überragender, aber unerfahrener Kämpfer. Einen Kampf verlor er lediglich wegen dreier Shido (Strafpunkte beim Judo), weil ihm die Wettkampfregeln nicht ganz so geläufig waren. 7. Platz für Valentin.

Alle Kämpfer haben sich für die Südbayerische Einzelmeisterschaft am 18.01.2020 in München-Großhadern qualifiziert. Valentin durch einen Nachrückerplatz.

U15 männlich

Zuletzt an diesem Tag starteten die männlichen unter 15jährigen. Hier traten Hendrik Jaritz (-43 kg) und Manuel Ruhland (-55 kg) an.

Hendrik traf in seinem ersten Kampf auf Kilian L. vom MTV München und konnte sich trotz sehr starker Technik leider nicht richtig durchsetzen. Zwischendurch führte er in 2 Kämpfen mit Wazari, wurde dann aber mit Ippon geworfen. Durch seine rege Teilnahme am Training und große Motivation, werden die zukünftigen Turniere besser verlaufen!

Hendrik belegte in dieser Gruppe den 9. Platz.

Bei der am stärksten besetzten Gruppe bis –55 kg, wurden die Kinder in Pool A und Pool B eingeteilt. Manuel (Pool A) traf in seiner erste Begegnung auf Paul P., TSV Unterhaching. Diesen ersten Kampf verlor Manuel wegen Ippon des Gegners. Nach und nach kam Manuel in die Kämpfe rein. Zu bemerken ist, dass sich Manuel aus jedem Bodenhalter seiner Gegner befreien konnte. Das gelingt nicht jedem Kämpfer! 7. Platz für Manuel.

Beide Kämpfer konnten sich leider nicht für die Südbayerische Einzelmeisterschaft in Augsburg qualifizieren.

Samurai Muenchen Logo

Jahreshauptversammlung & Jugendvollversammlung 2020

UPDATE 2

Die Jahreshauptversammlung wird wegen der Verlängerung der Ausgangsbeschränkung bis auf weiteres verschoben.
Der neue Termin wird auf der Homepage und, soweit möglich, durch Aushang beim Training bekannt gegeben.

UPDATE

Jahreshauptversammlung – Verschiebung
Wegen der Corona-Beschränkungen wird die Jahreshauptversammlung 2020
auf Montag den 11. Mai 2020 verschoben.


Ursprüngliche Meldung

Am Montag, den 27. April 2020 (Unter Vorbehalt -> Corona Ausgangsbeschränkung) um 19:45 Uhr findet wieder in der Turnhalle der Hermann-Frieb-Realschule unsere Jahreshauptversammlung statt. Alle Mitglieder bzw. deren Eltern werden gebeten zu erscheinen.

Auf der Tagesordnung stehen dieses Jahr unter anderem auch wieder die Wahlen des Vorstandes und der Resortleiter.

Einladung JHV 2020 mit Tagesordnung

Hinweis zur Abstimmung:
Stimmberechtigt sind laut Satzung alle Mitglieder ab dem vollendetem 16. Lebensjahr. Das Stimmrecht eines Minderjährigen (unter 16) wird von seinem gesetzlichen Vertreter ausgeübt. Der Minderjährige kann persönlich abstimmen, wenn er vor Beginn der Abstimmung eine schriftliche Ermächtigung seines gesetzlichen Vertreters vorlegt.

Davor um 19:30 Uhr findet  in der Turnhalle der Hermann-Frieb-Realschule unsere Jugendvollversammlung statt. Alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren werden gebeten zu erscheinen.
Hier steht unter anderem die Wahl des Jugendwarts auf der Tagesordnung.

Das Kindertraining von 18:00 bis 19:30 Uhr sowie das Zwergerltraining von 17:00 bis 17:45 Uhr finden ganz normal statt.

Vorübergehende Unterbrechung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen, alle Schulen und Einrichtungen für Kinder von Mo.16. März bis So.19. April 2020 zu schließen.

Deswegen wird unser Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien unterbrochen.

Unser Training findet in dieser Zeit nicht statt.
Das Training beginnt planmäßig wieder am Mo. den 20. April 2020.
Sollten sich Änderungen ergeben, so wird das auf unserer Homepage und durch Anschlag auf den Eingangstüren der Turnhallen bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand 

PS: Anmeldungen zum Pfingstzeltlager (3.-13.Juni 2020) können auch noch nach den Osterferien abgegeben werden.

Samurai Muenchen Logo

Termine Kreisliga 2020

Auch 2020 starten wir wieder in der Kreisliga München! Die Termine stehen nun fest.

Unsere Kampfparungen (Stand 29.01.2020)

1. Kampftag 18.03.2020 KW 12/2020

Adresse: Utzweg 1, 82008 Unterhaching
Wiegen: 19:30 Uhr
Kampfbeginn: 20:00 Uhr

TSV Unterhaching IIVfR Garching / ESV München Ost
SV LohofSV Stadtwerke
TSV Unterhaching IISamurai München

3. Kampftag 8.05.2020 KW 19/2020 Heimkampftag

Adresse: Turnhalle der Farinelli-Schule
Eingang neben Hohenzollernstrasse 142, 80796 München
Wiegen: 19:00 Uhr
Kampfbeginn: 19:30 Uhr

Samurai MünchenSV Lohof
VfR Garching / ESV München OstSV Stadtwerke
Samurai MünchenTSV München Ost

4. Kampftag 18.05.2020 KW 21/2020

Adresse: Lauensteinstr. 9, 81549
Wiegen: 19:30 Uhr
Kampfbeginn: 20:00 Uhr

SV StadtwerkeSamurai München
VfR Garching / ESV München OstSF Harteck
SV StadtwerkeTSV München Ost
VfR Garching / ESV München OstSamurai München

6. Kampftag 17.07.2020 KW 29/2020 Finale inkl. Siegerehrung

Adresse: Schleißheimer Str. 40, 85748 Garching bei München
Wiegen: 19:30 Uhr
Kampfbeginn: 20:00 Uhr

Samurai MünchenSF Harteck
VfR Garching / ESV München OstTSV München Ost
TSV Unterhaching IISF Harteck
VfR Garching / ESV München OstSV Lohof
SV StadtwerkeTSV Unterhaching II

Gerne könnt Ihr unsere Mannschaft beitreten, aber auch anfeuern!!!

nikolausturnier 2019

Bericht über das Nikolaus-Turnier des PSV am 14. Dezember 2019

Am 14. Dezember 2019 waren wir wieder eingeladen beim Postsportverein München (PSV) zum alljährlichen inoffiziellen Nikolaus-Turnier.

Von Samurai München traten insgesamt 8 Kämpfer an. Einige unserer Kinder waren zum ersten Mal auf einem auswärtigen Turnier.
Die Kinder wurden in verschiedenen Gruppen (Zwergerl, Anfänger und Fortgeschrittene) und Gewichten eingeteilt. Sie kämpften auf drei Matten.

Die ganz Kleinen, unter ihnen unser Len H., machten Sumo-Ringen. Etwas ungewohnt für Len, aber nach anfänglicher Unsicherheit kämpfte er sich nach vorn. Die Kleinen waren echt süß anzusehen.

Gleich zu Beginn des Turniers der Anfänger und Fortgeschrittenen, konnten wir schon einige Begegnungen für uns entscheiden. Philippe I. und Jonas B. kämpften in ihrer Gruppe gegen Ende des Turniers um den 1. Platz. Hier konnte sich nach einem sehr harten Kampf Philippe gegen Jonas durchsetzen.

Insgesamt holten wir 4 mal die ersten Plätze, 1 mal den 2. Platz und 3 mal die 3. Plätze. Die Kinder freuten sich über Ihre z. T. allerersten Medaillen überhaupt. Und wir, über dieses starke Ergebnis!

Die Platzierungen:

Name:Platz:
Laura B.1. Platz
Philippe I.1. Platz
Thomas I.1. Platz
Quentin C.1. Platz
Jonas B.2. Platz
Len H.3. Platz
Natalie I.3. Platz
Artur M.3. Platz

Der Nikolaus des PSV München gratulierte jedem Kind noch einmal extra und teilte seine Nikolaus-Säckchen aus. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal beim PSV München für die Einladung und Organisation des Turniers bedanken.

Ich hoffe auch im nächsten Jahr auf so eine rege Beteiligung!

Judo-Safari 2019

Am Samstag, 7. Dezember 2019, fand die Judo-Safari – eine Aktion des Deutschen Judo-Bundes – zum 5. Mal in unserem Verein statt.

Die 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten an vier Stationen ihr Können.

Wir starteten als erstes mit dem „Kreativen Teil“. Unter dem Motto „Dein Judo-Anzug unterm Christbaum“ zeichneten die Kinder ganz tolle Werke. Anschließend teilten sich die Kinder auf die anderen Stationen, wie „Medizinball-Werfen“, „Balance Parcour““ und „Flaschen abschießen“ auf. Bei der letztgenannten Station zeigten besonders die Zwergerl unerwartet ihre Treffsicherheit.

Bei der Bewertung teilten wir alle Kinder in ihre Jahrgänge auf, damit eine gerechte Verteilung der Punkte erfolgen konnte.

Beim Medizinball-Werfen erreichte den weitesten Wurf:

ALTER:NAME:ERGEBNIS:
3 Jahre:Theresa S. 2m
4 Jahre:Lilith K. und Alexia M2m
5 Jahre:Julius H.5m!!!
6 Jahre Leonardo V. 4m
7 Jahre: Philippe I. und Quentin C.5m
8 Jahre:Vincent C.6m
9 Jahre:Leander P.7m
10 Jahre:Kent R.6m
11 Jahre: Melissa R. und Lasse L.7m
12 Jahre:Quirin St. 6,5m

Beim Balance-Parcour erreichte die beste Zeit:

ALTER:NAME:ZEIT:
3 Jahre: Soufian S.1,33 min
4 Jahre: Jule W.1,15 min
5 Jahre: Nicolas Sch.1,13 min
6 Jahre:Adrien M.0,33 min!!!
7 Jahre:Julian L. 1,10 min
8 Jahre:Nicolas L.1,15 min
9 Jahre:Leander P.0,53 min
10 Jahre:Milo K.1,11 min
11 Jahre:Melissa R.0,57 min
12 Jahre: Caroline D.0,53 min

Beim Flaschen abschießen die  meisten Punkte erreichte:

ALTER:NAME:TREFFER:
3 Jahre: Theresa S. und Soufian S.2 Treffer
4 Jahre: Alexia M. 2 Treffer
5 Jahre:Julius H.4 Treffer
6 Jahre:Tarek W. 4 Treffer
7 Jahre:Philippe I. und Jannik L.3 Treffer
8 Jahre: Aaron M. (mit nur einem Schuss!)
Matilda W. und Anton S.
4 Treffer
9 Jahre: Leander P. und Nelly P.4 Treffer
10 Jahre:Kent R. 2 Treffer
11 Jahre:Lasse L.4 Treffer
12 Jahre:Quirin St.4 Treffer

Insgesamt gab es 16 x  Schwarzer Panther, 15 x Brauner Bär, 5 x Grüne Schlange,

2 x Roter Fuchs, 5 x Blauer Adler, 1 x Gelbes Känguru.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Auf- und Abbaubauhelfern, den Stationsbetreuern (Claudio, Yvonne, Roberto, Pezi, Lukas, Benjamin und Manuel) und den beiden Monika‘s am Buffet.  Auch ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Bäcker(innen), die leckere Kuchen mitgebracht haben.

Eure Jugendwartin Marion

Bezirksturnier FU12 2020

Ergebnis Bezirksturnier U12 am 23.11.2019 in Lohhof

Am 23.11.2019 fand das Bezirksturnier U10/12 in Lohhof statt.

An diesem Turnier nahm Melissa Ruhland als einzige Vertreterin unseres Vereins teil. Den ersten Kampf konnte sie mit einem 8:2 für sich entscheiden. In der nächsten Begegnung unterlagen sie der sehr starken Gegnerin aus Großhadern. Beim letzten Kampf konnte sie sich nicht mehr aus einem Bodenhalter befreien und unterlag in dieser Begegnung ebenfalls mit einem 0:8.
Melissa erreichte verdient den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch

Jugendliga 2019

Bericht über die Jugendliga 2019

Unsere Kampfgemeinschaft
„Superhelden der Großstadt“

Am ersten Kampftag starteten wir unglücklich in die Jugendliga 2019. Ganz anders verlief unser zweiter Tag. Unsere Kampfgemeinschaft, die „Superhelden der Großstadt“, traten gegen die Kampfgemeinschaft Aubing/Großhadern II an. Alle Begegnungen waren spannend und hart umkämpft, so dass der Ausgang lange offen blieb. Besonders in der U15 setzten sich dann aber die Superhelden ab und holten hier ungeschlagen ein 4:0 Ergebnis. Am Ende stand dann ein grandioser 7:4 Sieg!

Gegen die Judowölfe des TSV Unterhaching/SC Armin traten unsere Superhelden zum dritten Kampftag nach der langen Sommerpause am 27.09.2019 an. Diese Begegnung endete mit einem 6:7 für die Judowölfe/SC Armin. Diese knappe Niederlage machten unsere Superhelden mit einem deutlichen Sieg am vierten Kampftag mit 10:5 gegen den BC Ismaning wieder wett. Dieser Sieg ebnete uns den Weg ins Halbfinale.

Beim Jugendligafinale am Sonntag den 17.11.2019 trafen wir auf die Mannschaft des TSV Großhadern. Diese hatte im anderen Jugendliga-Pool alle ihre Kämpfe deutlich gewonnen und konnte auch die Superhelden mit 13:2 bezwingen (die Ehrenpunkte holten Markar (SV Stadtwerke) und Julius (Münchner Judo-Club).

Zum Glück gab es direkt im Anschluss mit dem Kampf um den 3. Platz gegen die zweite Mannschaft der KG Harteck/Arcadia die Chance, die Niederlage wieder gut zu machen. Unsere Kämpferinnen und Kämpfer konnten zeigen, dass sie sich in dieser Saison enorm weiterentwickelt hatten und gewannen diesen letzten Kampf mit 8:6.

Gratulation an alle Kämpferinnen und Kämpfer für den 3. Platz (und damit die bislang beste Platzierung unseres Teams in der Jugendliga München) und für eine wirklich denkwürdige Saison. Alle Judokas haben sich enorm weiterentwickelt und wir hoffen im nächsten Jahr, trotz mehrerer altersbedingter Abgänge, ein ähnlich starkes Team zu stellen. Macht weiter so!

Ein Dankeschön geht auch an alle Eltern für Ihre Geduld und den zahlreichen Fahrdiensten sowie an Matthias (SV Stadtwerke) und Andi (Münchner Judo-Club) für die tolle Kampfgemeinschaft.