Corona

Samurai Muenchen Logo

Samurai-Malwettbewerb Motto: „Judo in der Corona-Zeit“

Bemalt Eure Mund-Nasen-Bedeckung

Liebe Judoka,

da wir uns bis Ende November nicht persönlich im Training treffen dürfen, machen wir einen Online-Malwettbewerb.

Ihr bemalt Eure Mund-Nasen-Bedeckung, ob auf einer Einweg- oder Stoffmaske, bleibt Euch überlassen. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ?.

Die Kunstwerke werden von uns bewertet und es winken attraktive Preise! Anschließend werden wir Eure Masken als Collage auf unsere Homepage stellen.

Die Preise werden dann, bei der nächsten Möglichkeit, im Training übergeben.

Schickt uns Euer Foto bis
Montag, 30. November 2020!

An: marion@samurai-muenchen.de oder per WhatsApp an Marion mit Angabe des Namens und des Geburtsdatums.

Wir freuen uns auf Eure Werke ?!!!

Eure Trainer


Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären sich der Sportler bzw. seine Erziehungsberechtigten damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen im Internet und Printmedien verbreitet und veröffentlicht werden. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem mit der Veröffentlichung seines Namens und Vornamens, seiner Altersklasse, , seiner Ergebnisse (Platzierungen) in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste, etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden.

Samurai Muenchen Logo

Corona Update 1. November 2020

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Die Staatsregierung hat wegen steigender Coronainfektionen erneut eine Ausgangsbeschränkung vom 2. bis zum 30. November 2020 angeordnet.
Davon sind auch die Amateursportvereine betroffen. In dieser Zeit sind den Amateursportvereinen Training und Wettkämpfe untersagt.
Die Coronatrainingsanmeldung über unsere Homepage ist bis dahin leider nicht möglich. Sobald das Training wieder erlaubt ist, wird die Coronatrainingsanmeldung wieder geöffnet. Sollte das Trainingsverbot länger dauern, was wir nicht hoffen, wird der monatliche Mitgliedsbeitrag wieder reduziert.

Damit ihr in dieser Zeit nicht untätig bleibt, haben unsere Trainer und Co-Trainer ein Online-Angebot für Fitness und Technik geplant.

Außerdem ist für Mitglieder, die schon länger dabei sind (März 2020 und früher), eine Online-Prüfung vorgesehen. Unsere Trainer und Co-Trainer wollen euch dafür Online vorbereiten. Die Prüfung ist für Weiß-gelb-Gurt bis einschließlich Orangegurt gedacht.

Aktuelle Informationen zum Training und zu den Angeboten findet ihr, wenn es soweit ist, auf unserer Homepage www.samurai-muenchen.de.
Außerdem versenden wir eine diesbezügliche Rundmail und teilen es auch in der WhatsApp-Gruppe. Wer hier noch nicht erfasst ist, kann sich gerne an marion@samurai-muenchen.de wenden.

Ihr könnt uns euere Meinung auch per E-Mail an info@samurai-muenchen.de mitteilen.

Haltet durch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Corona Update 1. Oktober 2020

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

durch eine Lockerung der Coronavorschriften können sich jetzt pro Trainingseinheit mehr Teilnehmer anmelden (statt 13 jetzt 18).

Außerdem haben wir vorübergehend am Mittwoch ein zusätzliches Training für Kleinkinder (Zwergerl) von 16:45 bis 17.30 Uhr
eingerichtet.

Die Corona Schutz- und Hygienevorschriften bleiben gleich.

mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Zusätzliches Zwergerltraining

Wegen der durch die Coronavorschriften reduzierten Teilnehmerzahl pro Trainingseinheit haben wir vorübergehend für unsere Kleinkinder (Zwergerl) eine zusätzliche Trainingszeit am Mittwoch von 16:45 – 17:30 Uhr eingefügt.

Weiterhin müssen sich alle Teilnehmer für jedes Training einzeln auf unserer Webseite anmelden.

https://anmeldung.samurai-muenchen.de

Die Anmeldung ist erst drei Tage vor dem Training möglich (bis 2 Std. vorher).

Samurai Muenchen Logo

Corona Update 6. September

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

im neuen Schuljahr ist für die Schulen wieder Regelbetrieb geplant. Das Schulreferat geht davon aus, dass wir ab Di. 8. Sept. 2020 wieder Hallentraining durchführen können.
Wegen den Corona-Vorschriften bitten wir Folgendes zu beachten :

1. Die Zahl der Trainingsteilnehmer pro Trainingseinheit ist begrenzt. Deshalb ist für die Teilnahme am Training eine Anmeldung auf unserer Homepage notwendig: https://anmeldung.samurai-muenchen.de. Die Anmeldung ist erst drei Tage vor dem Training möglich (bis 2 Std. vorher).

2. Die Anmeldung zum Training ist für folgende Altersgruppen gedacht:
Kleinkinder (Zwergerl) – 3 – 5 Jahre
Schüler – ab 6 Jahre
Jugendliche und Erwachsene – ab 13 Jahre
Ausnahmen bei Geschwistern und Freunden sind möglich.
Die Teilnehmer des 1. Kurses am Tag müssen 15 Min. vor Trainingsbeginn die Matten aufbauen.

3. Bei der Anmeldung müssen die gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Kontaktdaten angegeben werden. Die Liste der Trainingsteilnehmer wird 30Tage aufgehoben.

4. Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass das vom Staat vorgegebene Hygienekonzept „Indoor“ eingehalten wird. Es kann bei der Anmeldung eingesehen werden. (z.B. Masken im Schulgebäude, Abstandsregel, Händehygiene usw. )

5. Die Trainingstage und Zeiten bleiben weitgehend gleich. Wegen der vorgeschriebenen Lüftungspausen zwischen den Tainingseinheiten muss die Trainingszeit für Kinder und Schüler teilweise reduziert werden. (siehe Trainingsplan bei der Anmeldung). Für Schüler ist vorübergehend ein zusätzliches Training am Freitag Farinelliturnhalle (18:30 – 19:30 Uhr) eingerichtet worden. Für Kleinkinder wird noch eine zusätzliche Trainingseinheit gesucht.

6. Im Judo dürfen feste Trainingsgruppen mit Kontakt trainieren. Es soll aber auch beim Training nach Möglichkeit die Abstandsregel eingehalten werden. Die Masken dürfen während des Trainings abgenommen werden.

7. „Neue“ Nichtmitglieder können sich ebenfalls 4x zu einem Probetraining auf unserer Homepage anmelden. (Bitte dem Trainer bescheid geben.) Für Schüler-Anfänger sind speziell das Training am Dienstag und Freitag geeignet.

Sollte ein Hallentraining kurzfristig nicht möglich sein, werden wir wieder ein Outdoortraining im Park anbieten.

Aktuelle Informationen und Anfragen auf www.samurai-muenchen.de und info@samurai-muenchen.de.

in der Hoffnung auf einen guten Wiederstart
mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
samurai-fahne

Corona-Freizeitmaßnahmen in den letzten 14 Tagen der Sommerferien

Update:

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

leider fällt auch die in den letzten 14 Tagen geplante Kroatienfahrt Corona zum Opfer. Der Aufenthalt auf unserem Campingplatz in Istrien wäre zwar problemlos, aber die Rückfahrt über die drei Grenzen (Slowenien, Österreich, Deutschland) könnte Probleme bereiten. Durch die steigenden Corona-Fallzahlen in Kroatien hat Österreich am 17.8.2020 eine Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen.
Das heißt: Wir müssten auf der Rückfahrt mit Quarantänemaßnahmen rechnen.
Slowenien und Deutschland könnten nachziehen.

Da sich die Corona-Vorschriften für Zeltlager nicht geändert haben, ist auch in den letzten 14 Tagen der Sommerferien kein 10-tägiges Zeltlager durchführbar.

Aber wir haben wieder Ersatz:

Wir werden noch einmal ein Wochenendzeltlager in Königsdorf veranstalten.

Termin:  Freitag 28. bis Sonntag 30. August 2020

Ausschreibung und Anmeldung als Anhang zum herunterladen. Bitte sobald wie möglich anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Anmeldung ist erst gültig, wenn sie von mir per Email bestätigt wurde.

Anmeldung und Fragen bitte an
michael@samurai-muenchen.de .

Herzliche Grüße

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Corona Update 14. August

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

in den Sommerferien (27. Juli – 7. September 2020) findet kein Training statt.

Erstes Training nach den Ferien ist am Dienstag den 8. September 2020 geplant.
Wir hoffen, dass wir ab dann wieder in den Turnhallen trainieren können.

Es hat weitere Lockerungen für den Kontaktsport gegeben:
Im Judo dürfen jetzt auch wieder größere Gruppen mit mehr als 5 Personen indoor mit Kontakt trainieren. Auch die Trainingseinheiten dürfen wieder 1,5 Stunden betragen. Die Gruppen müssen allerdings weiterhin zur Corona-Nachverfolgung dokumentiert werden. Das Hygienekonzept des Schulreferats muss eingehalten werden (z.B. Maskentragen und Abstand halten im Schulgebäude außerhalb des Trainings).

Sollte ein Training in den Turnhallen zum Schuljahrsanfang nicht möglich sein, werden wir weiterhin ein Outdoortraining anbieten.

Aktuelle Informationen zum Training oder zu den Ersatzangeboten werden hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.
Ihr könnt uns euere Meinung auch per E-Mail an info@samurai-muenchen.de mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Wochenendzeltlager in Königsdorf vom 7. – 9. August 2020

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

als vorläufigen Ersatz für unser coronabedingt ausgefallenes Pfingstzeltlager veranstalten wir ein Wochenendzeltlager auf unserem traditionellen Zeltlagerplatz in der Jugendsiedlung Hochland e.V., 82549 Königsdorf.
Da die Coronavorschriften noch so sind, dass ein 10-tägiges Zeltlager nicht sinnvoll ist, haben wir uns für ein Wochenendzusammensein entschieden. Es ist vor allem für Mitglieder gedacht, die schon einmal am Zeltlager teilgenommen haben.
Jeder Teilnehmer nimmt sein eigenes kleines Zelt mit.
Nach den im Augenblick geltenden Coronavorschriften werden die Teilnehmer in 10er Zeltgruppen (Parzellen) eingeteilt. Innerhalb der Gruppen gibt es keine Kontaktbeschränkung. Unter den Gruppen sollte nach Möglichkeit der Abstand von 1,5m eingehalten werden. Die verschiedenen Gruppen können aber miteinander Spiele machen und auch gemeinsam ( möglichst mit Abstand) am Lagerfeuer sitzen.
Jede Gruppe (verschiedene Farben) bekommen eigene Plätze im Waschhaus, auf den Toiletten und im Essenshaus zugeteilt. In festen Gebäuden (z.B. Waschhaus, Essenshaus) sind Masken zu tragen. Jede Gruppe bekommt zwei Pavillons (von uns) und Biertische und Bänke (von der Jugendsiedlung).
Wir haben Vollverpflegung (Frühstück, Mittag-, Abendessen). Da die Jugendsiedlung aber noch nicht weiß, ob das Essenshaus frei ist, müssen wir eventuell am Zeltplatz essen.
Deshalb Besteck und Geschirr mitnehmen. Wer Grillen will, muß einen eigenen Grill und Grillfleisch mitnehmen.

Das Hygienekonzept der Jugendsiedlung Hochland muß beachtet werden.
Wichtigste Punkte:

  1. Abstand 1,5m zu anderen Gästen und Mitarbeitern
  2. Masken tragen in Öffentlichen Bereichen von Gebäuden
  3. Regelmäßig Händewaschen
  4. Hust- und Niesetikette einhalten
  5. Nur den der Gruppennummer/Farbe entsprechenden Platz im Waschhaus, WC, Dusche benutzen
  6. Personen mit Krankheitssymptomen müssen sofort der Jugendsiedlung gemeldet werden (08041-7698-11).

Achtung:
Auch Personen (Eltern), die ohne Übernachtung anwesend sind, müssen einer Gruppe zugeordnet werden.

Selbst mitnehmen:
Eigenes Zelt, Schlafausrüstung mit Luftmatratze/ Liege, Geschirr, Taschenlampe, Badesachen

Von uns wird mitgenommen:
Pavillons, Schirme, Transportgeräte, Werkzeug, Bälle, kleine Spiele.

Fahrt :
muß von den Eltern selbst organisiert werden.
8 Teilnehmer können bei mir im Kleinbus mitfahren (mit Maske).
(müssen auch beim Einladen des Materials mithelfen).

Anfahrt:
Freitagnachmittag 7. Juli ca. 17 Uhr

Rückfahrt:
Sonntagnachmittag 9. Juli

Kosten:
Gesamtkosten incl. Vollverpflegung pro Teilnehmer (2 Tage):
bis 17 Jahre 40,-€
ab 18 Jahre 50,- €
zu zahlen in bar bei der Ankunft.

Anmeldung:

Per E-Mail, sobald wie möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
michael@samurai-muenchen.de Anmeldezettel (unten) als Anhang.
Die Anmeldung ist erst gültig, wenn sie von uns bestätigt wurde.


mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Samurai Muenchen Logo

Verschiebung und Ersatz Sommerzeltlager 2020 1.Termin

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

wir müssen leider den in den Sommerferien geplanten 1. Termin (in den ersten beiden Wochen) verschieben. Mit den bis jetzt geltenden Corona-Vorschriften für Beherbergung wäre ein Zeltlager im gewohnten Sinn nicht durchführbar (Die Gruppe müsste in Parzellen mit 10er Gruppen aufgeteilt werden).

Wir behalten weiterhin die letzten beiden Wochen der Ferien im Auge. Da planen wir, falls die Vorschriften sich geändert haben, entweder Zeltlager oder, wenn die Vorschriften es erlauben, Kroatienfahrt.

Aber wir haben für die ersten beiden Wochen Ersatz:

Wir werden entweder am Wochenende vom 1./2. August oder am Wochenende vom 8./9. August (Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Sonntag) ein kleines Zeltlager (ohne große Ausrüstung) veranstalten. Der Termin hängt vom Wetter ab. Jeder bringt sein eigenes kleines Zelt mit. Die Zelte werden bei der Aufstellung in 10er Gruppen eingeteilt. Diese werden räumlich getrennt aufgestellt. Die verschiedenen 10er Gruppen können aber zusammen Spiele machen (z.B. Fußballturnier, Postenlauf u.ä.). Sie können aber auch zusammen am gemeinsamen Lagerfeuer sitzen (zwischen den Gruppen sollte ein Abstand gehalten werden).

Jede Gruppe bekommt ein oder zwei Pavillons sowie Biertische und Bänke. Wer grillen will, muss einen eigenen Grill sowie Fleisch und Zubehör mitbringen. Die Belegung ist mit Vollverpflegung vorgesehen. Da es aber nicht sicher ist, ob wir in das Essenshaus können, soll jeder Geschirr und Besteck mitbringen. Jede 10er Gruppe (Parzelle) bekommt im Waschhaus eigene Duschen und Toiletten sowie im Essenshaus eigene Plätze zugeteilt.

Das Hygienekonzept der Jugendsiedlung Hochland ist zu beachten (z.B. Masken in festen Gebäuden (Waschhaus, Essenshaus, Abstand zu Anderen). Alle 10er Gruppen müssen zur Corona-Nachverfolgung dokumentiert werden. Eltern müssen auch einer 10er Gruppe zugeteilt werden, auch wenn sie nicht über Nacht bleiben.

Mit Verpflegung kostet die Teilnahme circa 25,- € pro Tag.

Wenn wir uns für das Wochenende geeinigt haben, erfolgt die Ausschreibung.

Herzliche Grüße

Michael Leuprecht
1. Vorstand
michael@samurai-muenchen.de
Samurai Muenchen Logo

Corona Update 12. Juli

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

die Bayerische Staatsregierung hat ab 8.Juli 2020 weitere Lockerungen für den Sport beschlossen (Stufe 3). Die Abstandsregeln sollen weiterhin nach Möglichkeit eingehalten werden, aber in Kontaktsportarten dürfen feste Gruppen von bis zu fünf Personen Training mit Kontakt ausführen. Die Gruppen müssen dokumentarisch festgehalten werden.

Das Schulreferat hat ein Hygienekonzept für die Sportvereine, die in Schulturnhallen trainieren, erstellt. Es ist aber für uns noch nicht relevant, da die meisten Schulturnhallen (wie in der Hermann-Frieb-Realschule) noch von der Schule als Klassenzimmer verwendet werden. Außerdem dürfen in Einfachturnhallen im Augenblick nur 10 Personen (Trainer, Co-Trainer + 8 Mitglieder) pro Tainingseinheit trainieren. Die Trainingseinheit ist auf 60 Minuten begrenzt.
Wir hoffen, dass sich das bald ändert.

Das Hallentraining kann im Augenblick leider noch nicht stattfinden.

Wir warten sehnsüchtig auf Stufe 4 der Lockerungen für den Sport. Weitere Lockerungen für Kontaktsportarten sollen leider erst in Stufe 4 berücksichtigt werden.

Outdoor-Training im Luitpoldpark
Seit Ende der Pfingstferien bieten wir bei schönem Wetter für alle Gruppen (Kleinkinder, Schüler, Erwachsene) ein Outdoor-Training im Luitpoldpark an. Genauer Informationen zum Outdoortraining. Wir haben für kontaktloses Training Wurfpuppen für Kinder und Erwachsene angeschafft.

Aktuelle Informationen zum Training und zu den Ersatzangeboten werden auf unserer Homepage bekannt gegeben. Ihr könnt uns euere Meinung auch per E-Mail an info@samurai-muenchen.de mitteilen.

Haltet durch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand