Corona

Samurai Muenchen Logo

Wochenendzeltlager in Königsdorf vom 7. – 9. August 2020

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

als vorläufigen Ersatz für unser coronabedingt ausgefallenes Pfingstzeltlager veranstalten wir ein Wochenendzeltlager auf unserem traditionellen Zeltlagerplatz in der Jugendsiedlung Hochland e.V., 82549 Königsdorf.
Da die Coronavorschriften noch so sind, dass ein 10-tägiges Zeltlager nicht sinnvoll ist, haben wir uns für ein Wochenendzusammensein entschieden. Es ist vor allem für Mitglieder gedacht, die schon einmal am Zeltlager teilgenommen haben.
Jeder Teilnehmer nimmt sein eigenes kleines Zelt mit.
Nach den im Augenblick geltenden Coronavorschriften werden die Teilnehmer in 10er Zeltgruppen (Parzellen) eingeteilt. Innerhalb der Gruppen gibt es keine Kontaktbeschränkung. Unter den Gruppen sollte nach Möglichkeit der Abstand von 1,5m eingehalten werden. Die verschiedenen Gruppen können aber miteinander Spiele machen und auch gemeinsam ( möglichst mit Abstand) am Lagerfeuer sitzen.
Jede Gruppe (verschiedene Farben) bekommen eigene Plätze im Waschhaus, auf den Toiletten und im Essenshaus zugeteilt. In festen Gebäuden (z.B. Waschhaus, Essenshaus) sind Masken zu tragen. Jede Gruppe bekommt zwei Pavillons (von uns) und Biertische und Bänke (von der Jugendsiedlung).
Wir haben Vollverpflegung (Frühstück, Mittag-, Abendessen). Da die Jugendsiedlung aber noch nicht weiß, ob das Essenshaus frei ist, müssen wir eventuell am Zeltplatz essen.
Deshalb Besteck und Geschirr mitnehmen. Wer Grillen will, muß einen eigenen Grill und Grillfleisch mitnehmen.

Das Hygienekonzept der Jugendsiedlung Hochland muß beachtet werden.
Wichtigste Punkte:

  1. Abstand 1,5m zu anderen Gästen und Mitarbeitern
  2. Masken tragen in Öffentlichen Bereichen von Gebäuden
  3. Regelmäßig Händewaschen
  4. Hust- und Niesetikette einhalten
  5. Nur den der Gruppennummer/Farbe entsprechenden Platz im Waschhaus, WC, Dusche benutzen
  6. Personen mit Krankheitssymptomen müssen sofort der Jugendsiedlung gemeldet werden (08041-7698-11).

Achtung:
Auch Personen (Eltern), die ohne Übernachtung anwesend sind, müssen einer Gruppe zugeordnet werden.

Selbst mitnehmen:
Eigenes Zelt, Schlafausrüstung mit Luftmatratze/ Liege, Geschirr, Taschenlampe, Badesachen

Von uns wird mitgenommen:
Pavillons, Schirme, Transportgeräte, Werkzeug, Bälle, kleine Spiele.

Fahrt :
muß von den Eltern selbst organisiert werden.
8 Teilnehmer können bei mir im Kleinbus mitfahren (mit Maske).
(müssen auch beim Einladen des Materials mithelfen).

Anfahrt:
Freitagnachmittag 7. Juli ca. 17 Uhr

Rückfahrt:
Sonntagnachmittag 9. Juli

Kosten:
Gesamtkosten incl. Vollverpflegung pro Teilnehmer (2 Tage):
bis 17 Jahre 40,-€
ab 18 Jahre 50,- €
zu zahlen in bar bei der Ankunft.

Anmeldung:

Per E-Mail, sobald wie möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
michael@samurai-muenchen.de Anmeldezettel (unten) als Anhang.
Die Anmeldung ist erst gültig, wenn sie von uns bestätigt wurde.


mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Samurai Muenchen Logo

Verschiebung und Ersatz Sommerzeltlager 2020 1.Termin

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

wir müssen leider den in den Sommerferien geplanten 1. Termin (in den ersten beiden Wochen) verschieben. Mit den bis jetzt geltenden Corona-Vorschriften für Beherbergung wäre ein Zeltlager im gewohnten Sinn nicht durchführbar (Die Gruppe müsste in Parzellen mit 10er Gruppen aufgeteilt werden).

Wir behalten weiterhin die letzten beiden Wochen der Ferien im Auge. Da planen wir, falls die Vorschriften sich geändert haben, entweder Zeltlager oder, wenn die Vorschriften es erlauben, Kroatienfahrt.

Aber wir haben für die ersten beiden Wochen Ersatz:

Wir werden entweder am Wochenende vom 1./2. August oder am Wochenende vom 8./9. August (Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Sonntag) ein kleines Zeltlager (ohne große Ausrüstung) veranstalten. Der Termin hängt vom Wetter ab. Jeder bringt sein eigenes kleines Zelt mit. Die Zelte werden bei der Aufstellung in 10er Gruppen eingeteilt. Diese werden räumlich getrennt aufgestellt. Die verschiedenen 10er Gruppen können aber zusammen Spiele machen (z.B. Fußballturnier, Postenlauf u.ä.). Sie können aber auch zusammen am gemeinsamen Lagerfeuer sitzen (zwischen den Gruppen sollte ein Abstand gehalten werden).

Jede Gruppe bekommt ein oder zwei Pavillons sowie Biertische und Bänke. Wer grillen will, muss einen eigenen Grill sowie Fleisch und Zubehör mitbringen. Die Belegung ist mit Vollverpflegung vorgesehen. Da es aber nicht sicher ist, ob wir in das Essenshaus können, soll jeder Geschirr und Besteck mitbringen. Jede 10er Gruppe (Parzelle) bekommt im Waschhaus eigene Duschen und Toiletten sowie im Essenshaus eigene Plätze zugeteilt.

Das Hygienekonzept der Jugendsiedlung Hochland ist zu beachten (z.B. Masken in festen Gebäuden (Waschhaus, Essenshaus, Abstand zu Anderen). Alle 10er Gruppen müssen zur Corona-Nachverfolgung dokumentiert werden. Eltern müssen auch einer 10er Gruppe zugeteilt werden, auch wenn sie nicht über Nacht bleiben.

Mit Verpflegung kostet die Teilnahme circa 25,- € pro Tag.

Wenn wir uns für das Wochenende geeinigt haben, erfolgt die Ausschreibung.

Herzliche Grüße

Michael Leuprecht
1. Vorstand
michael@samurai-muenchen.de
Samurai Muenchen Logo

Corona Update 12. Juli

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

die Bayerische Staatsregierung hat ab 8.Juli 2020 weitere Lockerungen für den Sport beschlossen (Stufe 3). Die Abstandsregeln sollen weiterhin nach Möglichkeit eingehalten werden, aber in Kontaktsportarten dürfen feste Gruppen von bis zu fünf Personen Training mit Kontakt ausführen. Die Gruppen müssen dokumentarisch festgehalten werden.

Das Schulreferat hat ein Hygienekonzept für die Sportvereine, die in Schulturnhallen trainieren, erstellt. Es ist aber für uns noch nicht relevant, da die meisten Schulturnhallen (wie in der Hermann-Frieb-Realschule) noch von der Schule als Klassenzimmer verwendet werden. Außerdem dürfen in Einfachturnhallen im Augenblick nur 10 Personen (Trainer, Co-Trainer + 8 Mitglieder) pro Tainingseinheit trainieren. Die Trainingseinheit ist auf 60 Minuten begrenzt.
Wir hoffen, dass sich das bald ändert.

Das Hallentraining kann im Augenblick leider noch nicht stattfinden.

Wir warten sehnsüchtig auf Stufe 4 der Lockerungen für den Sport. Weitere Lockerungen für Kontaktsportarten sollen leider erst in Stufe 4 berücksichtigt werden.

Outdoor-Training im Luitpoldpark
Seit Ende der Pfingstferien bieten wir bei schönem Wetter für alle Gruppen (Kleinkinder, Schüler, Erwachsene) ein Outdoor-Training im Luitpoldpark an. Genauer Informationen zum Outdoortraining. Wir haben für kontaktloses Training Wurfpuppen für Kinder und Erwachsene angeschafft.

Aktuelle Informationen zum Training und zu den Ersatzangeboten werden auf unserer Homepage bekannt gegeben. Ihr könnt uns euere Meinung auch per E-Mail an info@samurai-muenchen.de mitteilen.

Haltet durch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Corona Update 8. Juni

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Die Bayerische Staatsregierung hat ab 8. Juni 2020 Lockerungen für den Sport beschlossen (Stufe 2). Leider sind sie für uns noch wenig relevant. Bis zuletzt durften sich im Freien Sportgruppen mit 5 Personen treffen, jetzt sind es maximal 20, weiterhin mit Abstandsregel und ohne Körperkontakt. Man kann also nur Fitness- und Technikübungen (alleine) ausführen.
Für das Hallentraining (zu gleichen Bedingungen) muss das Schulreferat erst ein Hygienekonzept ausarbeiten. Die Hallen bleiben bis dahin noch geschlossen.

Das Hallentraining kann im Augenblick leider noch nicht stattfinden.

Wir warten sehnsüchtig auf Stufe 3 und 4 der Lockerungen für den Sport. Kontaktsportarten sollen nach Angaben der Regierung leider erst in Stufe 4 berücksichtigt werden.

Wir wollen nach den Pfingstferien eventuell Fitness- und Techniktraining oder Ähnliches im Freien anbieten.
Wir haben für kontaktloses Training Wurfpuppen für Kinder und Erwachsene angeschafft.

Aktuelle Informationen zum Training und zu den Ersatzangeboten werden auf unserer Homepage www.samurai-muenchen.de bekannt gegeben.
Ihr könnt uns euere Meinung auch per E-Mail an info@samurai-muenchen.de mitteilen.

Haltet durch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand
Samurai Muenchen Logo

Corona-Planung für Zeltlager und Kroatienfahrt in den Sommerferien

Update:

Es gibt nun einen Termin für ein Wochenendzeltlager vom 7. – 9. August. Mehr Infos gibts im entsprechenden Beitrag.

Stand 02.06.2020

Unsere Planung für den Sommer hängt von den bis dahin geltenden Vorschriften ab.

Zeltlager:
Am liebsten wäre uns das Zeltlager in den ersten beiden Wochen.
Wenn es bis dahin nicht möglich ist, dann eventuell in den letzten beiden Wochen. (statt Kroatienfahrt).

Kroatienfahrt:
Die Kroatienfahrt ist ursprünglich geplant von 17.8.-3.9.2020. Wir wissen aber nicht, ob sie überhaupt stattfinden kann (wegen den Vorschriften).
Wenn in den ersten beiden Wochen das Zeltlager stattfindet, würde die Kroatienfahrt auf jeden Fall nach hinten verschoben (die letzten beiden Wochen ab Mo. 24.8).
Wir könnten aber auch die Kroatienfahrt mit Rücksicht auf den anderen Urlaub der Teilnehmer von Haus aus nach hinten verschieben (ab Mo. 24.8.).
Ausschreibungen für beide Veranstaltungen erfolgen zu gegebener Zeit.

Anfragen unter michael@samurai-muenchen.de

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Corona Update 9. Mai

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Auf Beschluss der Bayerischen Staatsregierung sind Hallensportarten bis auf Weiteres nicht erlaubt. Wir hoffen, dass sich das bald ändert.

Unser Training kann bis dahin leider nicht stattfinden.

Aktuelle Informationen werden auf unserer Homepage www.samurai-muenchen.de und durch Anschlag auf den Eingangstüren der Turnhallen bekannt gegeben.
Bleibt geduldig!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Samurai Muenchen Logo

Weitere Verlängerung der Unterbrechung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Leider ist die Ausgangsbeschränkung der Bayerischen Staatsregierung wieder verlängert worden, zunächst bis 10. Mai 2020.
Unser Training findet bis dahin nicht statt.
Nächste Woche sollen in der Regierung Gespräche stattfinden, wie es mit dem Sport weitergeht.
Aktuelle Informationen werden auf unserer Homepage www.samurai-muenchen.de und durch Anschlag auf den Eingangstüren der Turnhallen bekannt gegeben.
Wir hoffen, dass es bald wieder weitergeht.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Stand 30.4.2020

Des weiteren wird unsere Jahreshauptversammlung wegen der Verlängerung der Ausgangsbeschränkung bis auf weiteres verschoben.
Der neue Termin wird auf der Homepage und, soweit möglich, durch Aushang beim Training bekannt gegeben.

Samurai Muenchen Logo

Corona-Pause-Konditionswettbewerb

Liebe Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene,

damit Ihr diese trainingsfreie Zeit weiterhin gut übersteht, laden wir Euch zu einem Konditionswettbewerb (zu Hause) ein.
Ihr gebt uns jeweils für den Wettbewerb, an dem Ihr teilnehmt, Euren Namen und die
Zeit an, die Ihr gebraucht habt, bzw. wie oft ihr diesen Wettbewerb hintereinander
geschafft habt (ohne Zeit).

Schickt Eure Ergebnisse bitte an Marion per Mail an marion@samurai-muenchen.de oder per whatsapp.
Alternativ könnt ihr auch in der ersten Woche nach Trainingsbeginn eure Ergebnisse Marion sagen.

Wir erstellen dann eine Liste, auf der Eure Namen und das aktuell erzielte Ergebnis
angezeigt wird. Schafft Ihr ein besseres Ergebnis, so teilt es uns mit, und wir werden die Liste aktualisieren.
Es geht nicht darum, wer der Beste ist, sondern darum, dass Ihr versucht für Euch
persönlich gute Ergebnisse zu erzielen und Euch zu steigern.
Ihr könnt an allen vier Wettbewerben teilnehmen.
Aber: Seid ehrlich, Ihr betrügt Euch sonst nur selbst.
Wenn das Training wieder beginnt, gibt es für alle Teilnehmer kleine Preise.

Wettbewerb 1 (= W 1) :
Abwechselnd folgende drei Übungen ausführen:
Liegestütz – Sit-Up -´Kniebeuge
1 – 5 mal und wieder zurück zu 1
Das heißt: Zuerst alles einmal, dann alles zweimal usw. bis fünfmal, dann wieder zurück alles viermal, dann alles dreimal usw. bis einmal.
Die Zeit wird vor dem ersten Mal und nach dem letzten Mal gemessen.
Beim Liegestütz müssen der Körper gestreckt und die Beine zusammen sein sowie die
Arme deutlich angewinkelt bzw. gestreckt sein.
Beim Sit-Up sollen die Beine weitgehend gestreckt sein und der Oberkörper bis über die
Körpermitte nach oben gehen.
Bei der Kniebeuge muss das Hinterteil bis zur Ferse gehen.

Wettbewerb 2 (= W 2) :
Wie Wettbewerb 1, doch jetzt geht es nicht um Zeit, sondern wie oft hintereinander
schafft Ihr einen Durchgang (1 bis 5 und wieder zurück zu 1).
Zwischen den Durchgängen ist maximal eine Minute Pause erlaubt.
Teilt uns die Zahl der Durchgänge mit, die Ihr geschafft habt.

Wettbewerb 3 (= W 3) :
Wie Wettbewerb 1, aber alles 1 – 10 Mal und wieder zurück zu 1.

Wettbewerb 4 (= W 4) :
Wie Wettbewerb 2, aber alles 1 – 10 Mal und wieder zurück zu 1.

Viel Spaß
und gute Kondition!!!

Michael

Samurai Muenchen Logo

Verlängerung Unterbrechung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,
Auf Beschluss der Bayerischen Staatsregierung ist die Ausgangsbeschränkung bis zum Sonntag den 3.Mai 2020 verlängert worden.
Unser Training findet bis dahin nicht statt.
Das Training beginnt wieder, wenn sich nichts ändert, am Mo. den 4. Mai 2020.
Sollten sich Änderungen ergeben, so wird das auf unserer Homepage und durch Anschlag auf den Eingangstüren der Turnhallen bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leuprecht
1. Vorstand

Stand 15.4.2020

Samurai Muenchen Logo

Liebe Mitglieder, bitte haltet durch.

Auch wenn momentan kein Training stattfinden kann, haben wir trotzdem monatliche Kosten (Verwaltung, Mieten für Lagerräume, Garagenmiete für Anhänger, Hallenmiete u.a.).
Wir sind ein gemeinnütziger, ehrenamtlicher Verein, dessen Mitglieder sich selbst verwalten und alle ein gemeinsames Interesse haben: den Sport. Wir dürfen keinen Profit machen und müssen die Mitgliedsbeiträge im Sinne des Vereins ausgeben. Deshalb sind die Mitgliedsbeiträge in einem gemeinnützigen Verein im Vergleich zu kommerziellen Sportschulen sehr gering.
Ich darf auch darauf hinweisen, dass wir die Beiträge im Gegensatz zu anderen Vereinen, als Entgegenkommen für die Mitglieder, monatlich einziehen (was uns sehr viel Mehrarbeit bereitet).
Andere Vereine ziehen die Beiträge im Januar als einmaligen Betrag für das ganze Jahr im voraus ein. Wir werden wegen des ausgefallenen Trainings die Beiträge im Monat Mai reduzieren.

Bitte kündigen Sie nicht und buchen Sie auch nicht zurück, sonst ist unsere Existenz gefährdet.

Wenn jemand wegen der Corona-Krise in akuter finanzieller Not ist, soll er sich bitte mit uns in Verbindung setzen.

Michael Leuprecht
1. Vorstand